Landesverband Soziokultur // Sonderprogramme und Soforthilfen für den ländlichen Raum

(21.04.) Der Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. informiert über aktuelle Förderprogramme im ländlichen Raum:

LAND INTAKT – Soforthilfeprogramm Kulturzentren

Das Projekt „LAND INTAKT – Soforthilfeprogramm Kulturzentren“ ermöglicht ab sofort den soziokulturellen Zentren, Kulturhäusern sowie Kultur- und Bürgerzentren in Landgemeinden und Kleinstädten bis 20.000 Einwohnern programmbegleitende Investitionen und Modernisierungsmaßnahmen durchzuführen. Die Förderung kann bei der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. beantragt werden. Das Projekt „LAND INTAKT – Soforthilfeprogramm Kulturzentren“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Mittel stammen aus dem „Bundesprogramm Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.
Weiterführende Informationen unter: www.landintakt.de

 

Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen

Ausschreibung „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ vom Deutschen Bibliotheksverband e.V.. Das Projekt wird von der BKM ab 2020 mit 1,5 Millionen Euro gefördert. Alle Informationen und Ansprechpartner unter https://www.bibliotheksverband.de/dbv/projekte/vor-ort-fuer-alle.html.

Ausschreibung „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen“ des Deutschen Verbandes für Archäologie e.V.. Das Projekt wird von der BKM ab 2020 mit 1,5 Millionen Euro gefördert.
Weiterführende Informationen unter: www.dvarch.de/themen/soforthilfeprogramm/

 

land.schafft – Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum“

Ausschreibung „land.schafft – Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.. Das Projekt wird von der BKM seit Ende 2019 mit 200.000 Euro gefördert, die Ausschreibung erfolgte jetzt.
Weiterführende Informationen unter: www.bkj.de.

+++
Der Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. ist u.a. Träger der Servicestelle FREIE SZENE, welche für mit einem Corona-Telfoninformationsdienst aktuell Ansprechpartner rund um Antragstellungen oder Hilfsangeboten sind, die im Zuge der Auswirkungen der Veranstaltungsausfällen durch COVID19 auftreten. Kontaktmöglichkeiten haben wir hier unter dasistleipzig.de/beratung aufgeführt.
TIPP: Hier könnt ihr euch die informativen Soziokultur-Sachsen-Newsletter herunterladen, oder euch für die Zusendung anmelden  und regelmäßig informiert sein.

via Kreatives Leipzig e.V. (https://www.kreatives-leipzig.de/)

#DASistLeipzig ist ein solidarisches Gemeinschaftsprojekt, initiiert von Kreatives Leipzig e.V., Livekommbinat Leipzig e.V. und der Initiative Leipzig + Kultur.

Hier gibts Infos, Support und Veranstaltungen aus der Leipziger Kultur- und Kreativszene für Leipzig und die Szene.

Suche

X