Freistaat Sachsen // 60 Millionen-Hilfspaket für Kultur und Tourismus

(24.06.2020) Die Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus – SMKT Sachsen informiert: Hilfspaket für Kultur und Tourismus in Höhe von mehr als 60 Millionen Euro bestätigt

Kultur ist keine schöne Zugabe in Zeiten voller Kassen, sondern lebensnotwendig und identitätsstiftend. Zudem ist jede Förderung der Kultur gleichzeitig eine Investition in den Tourismus.«.

Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch

Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages hat heute (24. Juni 2020) das vom Kabinett kürzlich beschlossene Hilfspaket (vgl. Pressemeldung vom 09.06.2020)  für Kultur und Tourismus in Höhe von mehr als 60 Millionen Euro bestätigt. 

Mit diesen nun zur Verfügung stehenden Mittel sollen von der Corona-Pandemie betroffene Einrichtungen und Akteure in Kultur und Tourismus unterstützt werden.

Konkret umfasst dies folgende Einzelmaßnahmen: 

30 Millionen Euro //  u.a. für freie Theater, Festivals und kulturelle Vereine

Fördervolumen je Antragssteller:in:  
Zuschüsse bis 10.000 EUR (bei Nachweis eines höheren Liquiditätsbedarfes können bis zu 50.000 Euro ausgereicht werden)
Beantragung ab:
29.06.2020
Beantragung via: 
Sächsischen Aufbaubank (SAB) / www.sab.sachsen.de.


7 Millionen Euro // für die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

5 Millionen Euro // Aufstockung Fördervolumen für Programm „Denkzeit“ der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Dem Stipendienprogramm „Denkzeit“ stehen nun weitere 5 Millionen Euro zur Verfügung um freischaffende Künstler:innen in Sachsen mit einem Stipendium in Höhe von je 2.000 € zu unterstützen.

Für das Stipendienprogramm wurden im April bereits 2 Millionen Euro Fördermittel bereit gestellt. (Vgl. Blogartikel vom 22. April 2020: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen // Stipendienprogramm „Denkzeit“ für sächsische Künstler:innen) Bis Ende Mai wurden knapp 1.900 Anträge eingereicht, von denen lediglich knapp 1.000 bewilligt werden konnten. Mit den zusätzlich zur Verfügung stehenden Mitteln können nun weitere Bewerbungen für die Förderung berücksichtigt werden.
Ab Mitte Juli wird das Antragsverfahren für neue Bewerbungen geöffnet.

750.000 Euro // für die Wiederaufnahme der Kleinprojekteförderung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Nach dem erfolgreichen Start der Kleinprojekteförderung im vergangenen Jahr, erhält die Kulturstiftung nun 750.000 Euro, um den Kleinprojektefonds erneut auflegen zu können.

Gefördert werden vor allem Projekte, die in den ländlichen Räumen des Freistaates durchgeführt werden sollen. Es werden Förderungen zwischen 500 und 5.000 Euro je Projekt ausgereicht.  Ein besonderes Anliegen des Förderprogramms ist die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements vor Ort. Deshalb werden über den Kleinprojektefonds vorrangig Vorhaben lokaler Akteure und Akteurinnen für ein lokales Publikum gefördert, angefangen von Theateraufführungen, Konzerten und Lesungen über Ausstellungen und künstlerische Workshops bis hin zu Kulturprogrammen bei kleineren Stadt- und Dorffesten. 

Antragsberechtigt:
Jede natürliche oder juristische Person mit Wohnsitz in Sachsen
Fördervolumen je Antragsteller:in:
500 bis 5.000 Euro
Beantragung ab:
voraussichtlich ab Anfang Juli 2020
Beantragung via:
http://www.kdfs.de/foerderung/programme/kleinprojektefonds/

 rund 1,25 Millionen Euro // zusätzliche Mittel für die bestehenden Förderstrukturen der Kulturstiftung

um kurzfristig Projekte unterstützen und absichern zu können, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen sind. 

Das neue Programm "Denkzeit Event", mit dem die Veranstaltungsbranche in den Blick genommen wird, erfolgt die Befassung im Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages in der kommenden Woche.

5 Millionen Euro // für den Bereich Tourismus

2,9 Mio. davon gehen an die sächsischen Tourismusregionen, um Projekte für die Zeit nach Corona voranzubringen.


Quellen:
Pressemeldung SMKT, 24.06.2020, 12:05 Uhr
https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/238015…
Pressemeldung SMKT, 09.06.2020, 13:15 Uhr
https://medienservice.sachsen.de/medien/news/237553
Newsletter // Informationsverteiler Kunst- und Kulturförderung / Kulturamt Leipzig, 24.06.2020

+++

Wir weisen darauf hin, dass die Angaben in diesem Beitrag nicht rechtsverbindlich sind.
Der Beitrag wurde zusammengestellt von Maria Köhler (Kreatives Leipzig e.V.).

via Kreatives Leipzig e.V. (https://www.kreatives-leipzig.de/)

#DASistLeipzig ist ein solidarisches Gemeinschaftsprojekt, initiiert von Kreatives Leipzig e.V., Livekommbinat Leipzig e.V. und der Initiative Leipzig + Kultur.

Hier gibts Infos, Support und Veranstaltungen aus der Leipziger Kultur- und Kreativszene für Leipzig und die Szene.

Suche

X