Mai, 2020

25Mai22:00bösenachtgeschichten

Foto: Armin Zarbock

Event Details

Foto: Armin Zarbock

Wem das kulturelle Angebot in Leipzig nach Wiedereröffnung noch zu dünn ist, wem ein Besuch noch zu heiß ist oder wer nicht das nötige Kleingeld in der Tasche hat, kann sich Ende Mai 2020 kostenlos um den Schlaf lesen lassen.

Schauspieler Armin Zarbock präsentiert online an vier späten Abenden Bösenachtgeschichten. Das Besondere: Die Zuschauer dürfen eigene Textvorschläge machen und sie können während der am selben Tag aufgezeichneten Geschichte live mit dem Schauspieler und untereinander chatten. Da es sich wie im Theater um eine vergängliche Darbietung handelt, ist jede Geschichte nur einmal und in Echtzeit abrufbar und wird dann gelöscht. Den Beginn macht am 25.05.2020 die bösenachtgeschichte DIE MASKE DES ROTEN TODES von EDGAR ALLAN POE.

Wer finanzielle Unterstützung bieten möchte, zahlt nicht an den Künstler, denn das Projekt wird gefördert vom Kulturamt, sondern an alle freien Leipziger Kulturschaffenden über eine Spende an den Leipziger Kulturfallschirm. Los geht es bei freiem Eintritt unter www.bösenachtgeschichten.de

mehr

Zeit

(Montag) 22:00

Schreibe einen Kommentar

X