Hilfsangebote

Fast jeden Tag denken sich Leipziger:innen Aktionen und Kampagnen aus, um solidarisch Miteinander und  Füreinander den Auswirkungen der Coronakrise zu begegnen. Hier wollen wir genau solche Support-Möglichkeiten sichtbar machen, egal ob Spendenaufrufe für die Leipziger Kultur- und Kreativszene, Soli-Playlists um Leipziger Musiker:innen zu unterstützen oder Kampagnen um der Kultur- und Kreativszene eine Stimme zu geben….

Hier fehlt was? Schickt uns die Infos an kontakt@dasistleipzig.de!

DANKE für eure großartigen Ideen und eure Initiative – #dasistleipzig !

Petitionen, Cowdfunding und Spenden-Aktionen für die Leipziger Szene

Die beiden Initatoren, Kim Grothe und Jan Thomas, Inhaber des Kulturprojektbüro in Leipzig haben die Crowdfunding-Aktion am 18.03.2020 gestartet: Mit dem Leipziger Kulturfallschirm sollen Kulturschaffende der freien Szene unterstützt werden, die von Konzertabsagen betroffen sind. Die Spendensumme wird unter den für den Fördertopf angemeldeten Kulturschaffenden zu gleichen Teilen ausgeschüttet.
Crowdfunding
Mit dem Kauf eines Club-Solitickets unterstützt ihr folgende Clubs- und Musikspielstätten: Noch Besser Leben, Distillery, WERK 2, UT Connewitz, elipamanoke, Moritzbastei, IFZ, mjut, TV-Club, Conne Island. Die Aktion wird durch das LiveKommbinat Leipzig e.V. koordiniert.
Soli-Tickets
Spendenaufruf für den Solidaritätsfonds #handforahand für freie Bühnen- und Tontechniker:innen, Beleuchter:innen, Stage Hands und Veranstaltungshelfer:innen.
Spenden
Spendenaufruf für freischaffende Sänger:innen und Beschäftigte im Opernbereich, die unverschuldet in Not geratenen. Sänger:innen können sich für können sich sich online für den Fördertopf registrieren.
Spenden
Damit die Leipziger Cafészene erhalten bleibt, brauchen wir Eure Unterstützung. DANKE sagen: FRANZ MORISH, DANKBAR, ESPRESSO ZACK ZACK, CAFÉ K&K, MONO LOCO, ANALOG CAFÉ/BAR, OBENAUF, CAFÉ OINK, CAFÉ KUNE, CAFÉ TRAGO, SHREDDEREI, SÜßWÄRTS, BIGOTI, ROOTS PFLANZENCAFE, MEIN LIEBES FROLLEIN, 7 SHOTS COFFEE, KULTURAPOTHEKE, CAFÉ BUBU, COFFEECLOUD, ROTORBOOKS
Crowdfunding
Die Petition // Hilfen für Freiberufler und Künstler während des #CORONA-SHUTDOWNS wurde am 11. März 2020 von David Erler, freiberuflicher Sänger aus Leipzig gestartet. Inzwischen haben rund 280.000 Unterstützer unterzeichnet.
Petition

Musiker:innen-Support aus und für Leipzig

Die vak. Leipziger Kollektive machen Open Airs, schaffen Freiräume, bespielen Clubs und haben als Initiative eine Aktion ins Leben gerufen: den Solisampler, eine Zusammenstellung von 14 elektronischen Musikstücken Leipziger Künstlerinnen und Künstler. Mit den Einnahmen unterstützen sie unkommerzielle Ladenprojekte und Off-Locations aus Leipzig, die nicht wissen, wie sie ihre nächste Monatsmiete in dieser fiesen Tröpfchen-Krise stemmen sollen. #unitedwevak
Solisampler
Spotify-Liste vom Leipziger Label O_RS, mit elektronischen Acts aus Leipzig. Je mehr gestreamt wird, desto mehr Cents landen bei den Labels und Künstler:innen, denen jetzt das Livegeschäft wegbricht.
Soli-Playlist
Spotify-Liste "Women in Leipzig" als Support für Musik produzierende Frauen in Leipzig.
Soli-Playlist
MDR KULTUR unterstützt Musiker:innen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit einer Corona-Soli-Playlist.
Soli-Playlist

Soli-Streaming & Onlineradio für und mit der Leipziger Kultur- und Kreativszene

LeipStream ist ein solidarisches Livestream-Projekt, das Leipziger Künstler:innen während der Corona-Pandemie dabei unterstützen will, Konzerte, Lesungen und Performances via Livestream zu den Menschen nach Hause zu bringen, statt Veranstaltungen ausfallen zu lassen oder wenn eben nicht alle live vor Ort dabei sein können. Das LeipStream-Team besteht aus engagierten Filmemacher:innen und hat daher den Anspruch, jeden Livestream durch Perspektivvielfalt und hohe Qualität zu einem besonderen visuellen Erlebnis zu machen.
Soli-Streams
Sphere Radio ist ein multidisziplinäres Kollektiv mit Sitz in Leipzig. Fest in der lokalen Kreativgemeinschaft verwurzelt soll Sphere als Online-Radiosender den Austausch zwischen Kunstschaffenden, Kulturorganisationen und anderen Gesellschaftsgruppen auf lokaler und internationaler Ebene stärken. In Zusammenarbeit mit dem Pöge-Haus , dem Hitness Club und allen Leipziger (Kultur-) Initiativen und anderen Menschen, die sich noch beteiligen wollen, wollen wir zeigen, dass die Stadt * das anders kann!
Radio

Kampagnen & Angebote für und mit der Leipziger Kultur- und Kreativszene

Seit Anfang April sind Künstler aus der freien Szene in Leipzig und Umgebung unterwegs und bringen für charmante Gagen Momente guter Laune in den Corona-Alltag. // Eine Aktion gegen drohenden Lagerkoller, für heitere Abwechslung und zur Unterstützung lokaler Künstler. Live is Life! Die KulturSendung bringt zusammen, was zusammengehört: Künstler und Publikum.
Balkonkonzert
Pädagoginnen und -pädagogen der Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach" gestalten Mitmachvideos für Familien und stellen diese kostenfrei für alle interessierten Leipziger auf YouTube zur Verfügung. Ein Angebot, das Musik und Bewegung für Kinder und Erwachsene zu Hause erlebbar macht und Abwechslung in den momentan etwas anderen Familienalltag bringt.
Family & Kids
#dontstopcreativity // Zehntausende Selbständige und Unternehmen in der Kultur- und #Kreativwirtschaft sind von den Auswirkungen #corona wirtschaftlich z.T. existenziell betroffen. Die Kampagne gibt Ihnen eine Stimme und zeigt, was den Unternehmen jetzt helfen würde. Videobeiträge aus Leipzig u.a.: mjut Club Leipzig, Thomas photographer, David Erler, KC dj und producerin. Die Kampagne wird unterstützt durch den Bundesverband KREATIVE DEUTSCHLAND und das Netzwerk der öffentlichen Fördereinrichtungen für die Kultur- und Kreativwirtschaft.
Kampagne

Unterstützung aus der Kreativwirtschaft für die Kreativwirtschaft

Unter dem Motto "Support your locals, become a hero" werden auf dieser Plattform Bars, Cafés, Künstler, Kreative und Selbständige verlinkt, welche kreativen Ideen entwickelt haben, um während der Coronakrise zu überleben. Gefördert durch die Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung.
Sichtbarkeit
Netzwerkpower bietet das Projektteam CORONA-Turnaround, um kleine und mittelständische Unternehmen in Leipzig und Region bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen zu unterstützen. Eine Initiative von Gecko Two in Kooperation mit 15 lokalen Netzwerkpartnern.
Netzwerk
Wer sich bis zum 15. April 2020 kostenfrei registriert, dem bietet das werbefinanzierte Medium diesachsen.de an, kostenfrei Anzeigen (Unternehmensprofil und Stellenanzeigen) zu schalten. Der Vertrag läuft automatisch zum 31.12.2020 aus. Das Angebot gilt für Unternehmen in Sachsen mit bis zu 10 Mitarbeiter:innen.
Angebot

Unterstützung aus Verbänden und Initiativen aus der Szene für die Szene

Der Sächsischer Musikrat e.V. (SMR) stellt mit dem Projekt »Musikrat hilft sofort!« zeitlich begrenzt einen spendenfinanzierten Hilfsfonds zur Unterstützung von unverschuldet durch die Corona-Pandemie in finanzielle Notlage geratenen Freiberuflern / Soloselbständigen in Sachsen zur Verfügung.
Förderung
Fonds Soziokultur e.V. stellt sich der Corona-Krise mit einem Ad-hoc-Programm. „Inter-Aktion“ will insbesondere Orte der Kultur- und Medienarbeit, soziokulturelle Zentren, Jugendkunstschulen und Einrichtungen der Kulturellen Bildung in freier Trägerschaft ansprechen, die Konzepte und Prototypen von Angeboten in besonderen Zeiten entwickeln und testen möchten
Förderung

#DASistLeipzig ist ein solidarisches Gemeinschaftsprojekt, initiiert von Kreatives Leipzig e.V., Livekommbinat Leipzig e.V. und der Initiative Leipzig + Kultur.

Hier gibts Infos, Support und Veranstaltungen aus der Leipziger Kultur- und Kreativszene für Leipzig und die Szene.

Suche

X